Diese Website verwendet Cookies. Beim Surfen auf dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Jetzt Buchen
+
Datum
Zimmer
Erwachsene:
Kinder:
2 Zimmer
* unter 12 Jahren
+ Zimmer hinzufügen
Gutschein Code
Buchungsdatum
Erwachsene
Kinder*
Zimmer 1
x
Zimmer hinzufügen
Home > UMGEBUNG

UMGEBUNG
Hotel Tudanca Miranda

Im Nordosten von Kastilien und Leon in der Provinz Burgos gelegen grenzt die Stadt Miranda de Ebro an weitere wichtige autonome Gemeinschaften Spaniens an: das Baskenland und La Rioja. Die Verkehrsverbindungen sind ideal: So befindet sich Miranda de Ebro an einem wichtigen Knotenpunkt von Autobahnen, Fernverkehrsstraßen und Eisenbahnlinien. Miranda, das sich übrigens bereits seit 1907 Stadt nennen darf, verfügt derzeit über rund 40.000 Einwohner. Diese Zahl lässt die kosmopolitische Stadt Miranda mit ihrer regen industriellen Tätigkeit zur zweitwichtigsten Stadt der Provinz nach der Provinzhauptstadt Burgos selbst werden.

Die phantastische Lage macht Miranda de Ebro ideal als Ausgangspunkt für weitere Geschäftsreisen und Ausfüge touristische Natur zu attraktiven und bedeutenden Orten Spaniens.

Miranda de Ebro und die Montes Obarenes

30 Kilometer .

Miranda de Ebro . Verfügt über ein bedeutendes, jedoch leider noch etwas unbekanntes künstlerisches und historisches Erbe. Hervorzuheben sind die Brücke von Carlos III, die Kirche von Santa María de Altamira, die Kirche San Nicolás, sowie das historische Gebäude La Casa de las Cadenas y de los Urbina .

Die Montes Obarenes besitzen spektakuläre Felsenschluchten und dichte Wälder. Diese dienen als ideale Kulisse für zahllose architektonische Relikte und wunderbare Zeugnisse religiöser Architektur.

Burgos und das ufer des Arlanza

Umkreis: 120 Kilometer.

Burgos ist als Wegekreuz am Jakobsweg gelegen und somit traditionell eine überaus gastfreundliche Stadt. Hervorzuheben sind unter anderem die wunderschöne gotische Kathedrale, das Kloster Las Huelgas, das Kartäuserkloster Miraflores, das Santa María-Stadttor sowie die Burgruine , von der aus man einen herrlichen Blick über die Stadt genießt.

Das Ufer des Arlanza . Am Arlanza-Ufer liegt u.a. die mittelalterliche Stadt Lerma , deren Stadtmauern Klöster, Kirchen und Herrschaftshäuser umgeben. Das Dorf Covarrubias , gegründet im 10. Jahrhundert, erlebte eine Blütezeit als Kleinstadt unter der Herrschaft von Doña Urraca . Noch heute ist die mittelalterliche Populärarchitektur zu bewundern.

FRIAS und das Tobalina Tal

Umkreis: 40 Kilometer.

Frías ist sicherlich einer der bekanntesten Orte der Provinz Burgos und gilt zugleich als eines der schönsten Dörfer Spaniens. Das Tobalina-Tal ist voll von Dörfern mit traditioneller Architektur, allen voran Oña.

La Rioja und der Wein

Umkreis: 30 Kilometer.

Nur 26 Kilometer von Miranda entfernt liegt Briones , wo wir die Dinastía Vivanco besuchen und uns so über traditionelle Methoden der Weinkellerei, die Herstellung von Fässern, Flaschen, Transport, usw. informieren können.

Das nur 20 Kilometer von Miranda gelegene Haro ist sicherlich im Hinblick auf den Weinsektor das bedeutendste Dorf der Rioja. Hier finden wir neben einer großen Anzahl an Bodegas, die zum Besuch einladen, auch viele weitere Sehenswürdigkeiten.

DIE WIEGE DES SPANISCHEN

Umkreis: 40 Kilometer.

Die Klöster Suso und Yuso in San Millán de la Cogolla garantieren dem Besucher ein einzigartiges kulturelles Erlebnis, nicht umsonst wurden sie zum Weltkulturerbe erklärt. Hier wurde der erste schriftliche Nachweis des Spanischen entdeckt.

Santo Domingo de la Calzada ist ein weiterer touristischer Höhepunkt der Rioja. In Erinnerung an ein dort geschehenes Wunder befinden sich in der dortigen Kathedrale ein Hahn und eine Henne.

Kultur der niederen Rioja

Umkreis: 140 km.

Hauptstadt der Rioja ist die bedeutende römische Stadt Calahorra . Von dort aus gelangen wir nach Alfaro , wo die größte Kolonie weißer Störche Europas nistet. Der Ausflug in das Naturschutzgebiet Sotos del Ebro ist ein Muss.

Weitere Wichtige Ausflüge

Los Desfiladeros del Ebro. Umkreis: 30 Kilometer.
La Ruta del Buen Conde. Umkreis: 100 Kilometer.
Bilbao y el Museo Guggenheim. Umkreis: 75 Kilometer.
Vitoria, la Ciudad Neoclásica. Umkreis: 35 Kilometer.
Logroño, Capital de La Rioja. Umkreis: 65 Kilometer.
Medina de Pomar, Merindad de Cuesta Urria y Trespaderne. Umkreis: 90 Kilometer.
Atapuerca. Umkreis: 70 Kilometer.
San Sebastián, una Ciudad en Movimiento. Umkreis: 145 Kilometer.
La Sierra Riojana. Umkreis: 100 Kilometer.
Ruta Señorial. Umkreis: 50 Kilometer.
Pamplona, Estella y el Monasterio de Irache. Umkreis: 130 Kilometer.